Allgemein

Einige fragen sich sicher, warum um alles in der Welt man auf die Idee kommt, eine Archivseite wie diese hier zu erstellen. Daher für die Neugierigen unter euch… ;-)

Wie so vielen anderen, fiel uns im Januar 2008 ein junger Herr namens Thomas Godoj beim DSDS Casting ins Auge. Oder sollte man besser sagen ins Ohr? Wie er da „Fairytale Gone Bad“ schmetterte, nahm uns einfach sofort gefangen.

So begann man sich intensiver mit seinem Werdegang zu beschäftigen und im April 2009 hatte Lisa die Idee, die Eckdaten festzuhalten und für die Fans ein Nachschlagewerk einzurichten, wo sie alle Infos immer wieder auf einen Blick finden konnten.

Mit Hilfe einiger anderer Fans entstand das erste Lexithom, das bis heute in der Thomas Godoj Community untergebracht ist. Da aber mittlerweile die Sammlung so umfangreich geworden ist und noch immer weiter wächst, wurde es Zeit, eine ergänzende Möglichkeit zu finden, alles übersichtlicher gestalten zu können.

Also packten wir (Lisa, Silvia und Angy) das Projekt gemeinsam an. Fleißig wurde zu dritt an diesem Archiv gebastelt, bis sich Lisa im Mai 2014 aus persönlichen Gründen und schweren Herzens aus dem aktiven Lexithom-Geschehen zurückzog. Trotzdem bleibt sie ganz bestimmt immer ein wichtiger Teil und guter Geist für uns im Hintergrund. An dieser Stelle also noch einmal ein dickes Dankeschön an dich, Lisa, dass du den Stein hier ins Rollen gebracht hast.

Wir, Silvia und Angy, sind natürlich weiterhin wie gewohnt am Start, um das Archiv zu pflegen, zu ergänzen und zu vervollständigen. Irgendetwas zu tun gibt es ja immer – und das kann auch gerne noch sehr lange so bleiben. Wenn ihr also auf Artikel/Interviews stoßt, die noch unbedingt hier ihren Platz finden sollten, Konzertbilder beitragen möchtet, oder, oder, oder… Meldet euch einfach per E-Mail bei uns. Über Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik freuen wir uns natürlich auch jederzeit.

Lange Rede, kurzer Sinn… Viel Spaß beim Stöbern!
Eure beiden Lexis Silvia und Angy

Advertisements